BSC Kaltenengers feiert 100-jähriges Vereinsjubiläum am 21.06.2019

Der Ball- und Spielclub Kaltenengers blickt auf ereignisreiche Jahre zurück und feiert sein 100-jähriges Bestehen mit einer Schiffstour auf dem Rhein. Der geschäftsführende Vorstand Hans Ihrlich (1.Vorsitzender, Hennes), Kerstin Jacobs (Leiterin Finanzen) und Achim Jacobs (2. Vorsitzender, Leiter Sport) luden die Mitglieder zu einem gemeinsamen Ausflug mit der MS Rheingold ein. Pünktlich um 18.00 Uhr wurde am Schiffsanleger Urmitz/Kaltenengers bei bestem Wetter abgelegt.

 

Die Mitglieder hatten sich bereits frühzeitig eingefunden und die Einschiffung konnte kaum abgewartet werden. Zunächst vorbei am „schönsten  Dorf am Rhein“, wie die Kaltenengerser gerne sagen, begrüßte der erste nautische Offizier die Gäste. Auch der 1. Vorsitzende Hennes griff zum Mikrofon und freute sich sichtlich über das zahlreiche Erscheinen anlässlich des Jubiläums. Insgesamt 260 Gäste aller Altersklassen durfte der Verein an Bord begrüßen. Walter Weinbach, Verbandsbürgermeister a.D. hielt die Laudatio für den Verein und erinnerte an die 13 Gründungsmitglieder und die schönsten Momente der letzten 100 Jahre.

 

Ein besonderer Dank galt dem Ortsbürgermeister Jürgen Karbach, der sich im Vorfeld um Vereins-T-Shirts mit neuem Logo für alle Mitglieder gekümmert hat. Bei der Kinderpolonese ergab sich somit ein herrliches Bild und groß und klein hatte sichtlich Spaß. Für Speiß und Trank war ebenfalls bestens gesorgt.

 

Auch viele Ehrengäste waren der Einladung gefolgt. Monika Sauer, Präsidentin des Sportbundes Rheinland und Jens Boettiger, Sportkreisvorsitzender zeichneten den Verein mit einer Ehrenurkunde aus. Ebenfalls zu den Gratulanten gehörten Burkhard Nauroth, 1. Kreisbeigeordneter vom Landkreis Mayen- Koblenz, Verbandsbürgermeister Thomas Przybylla, Ortsbürgermeister Jürgen Karbach , Peter Durst und Werner Hergenröther vom Fußballverband Rheinland, Vertreter der Sparkasse Manuel Stein, Hermann-Josef Bretz und Ulrike Hoffend von der Volksbank Rhein-Ahr-Eifel sowie die Vereinsvertreter vom SV Urmitz Mirko Menzenbch und Edgar Becht  sowie weitere ortsansässige Kaltenengerser Vereine.

 

Nach dem offiziellen Teil wurde in lockerer weiter Atmosphäre gefeiert. Am Deutschen Eck vorbei, hinter Schloß Stolzenfels wendete die Kapitänin gekonnt das Schiff und manövrierte dieses rheinabwärts in Richtung Kaltenengers zurück. Auf dem Sonnendeck ließen die Gäste den Abend mit Musik und dem ein oder anderen Getränk gemütlich ausklingen

 

Hier finden Sie uns

Rübenacher Str. 43


56220 Kaltenengers

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

02630-6772

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
BSC-Kaltenengers 1919 e.V.